Geschichte des Funkwesens
header

Geschichte des Funkwesens

header

 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
   Kassettengeräte

 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · Abtastsysteme
 · Magnetbandköpfe
 · Magnettonbänder
 · Antennen
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte

 · Diverses
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
   nach Werkstandards

 · Bauelemente
   ohne Standards
 · Rundfunksender
 · Fernsehsender
 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · DDR-Handy
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Röhrensockel und
 · Röhrenfassungen

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · Schellack-Platten-Story
 · OSW-Story
 · TEFI-Schallbandtechnik
 · Kleines Radio-Lexikon

 

Herzlich Willkommen bei der Geschichte des Funkwesens der GFGF

Mein Name ist Jürgen Tiedmann.

Ich bin Mitglied der GFGF und habe es mir zur Aufgabe gestellt mit der Präsentation der Geschichte des Funkwesens hier auch online zu beginnen und auch weiter zu pflegen.

Grundlage hierfür sind erst einmal die zusammengetragen Daten von meiner Webseite www.oldtimeradio.de.

Ich möchte alle Mitglieder der GFGF recht herzlich dazu einladen mit eigenen Informationen und Beiträgen diesen Bereich zu ergänzen.

Sollten sich einmal Fehler eingeschlichen haben, oder Verlinkungen zu anderen Seiten nicht mehr funktionieren, bin ich über jeden Hinweis dankbar.

Hierfür stehe ich unter der E-Mail-Adresse juergen.tiedmann(at)geschichte-des-funkwesens gern zur Verfügung.

Eine archivierte Version dieser Seite vom 10.07.2023 ist auch im Online-Archiv der GFGF e.V. zu finden. Dort jedoch leider mit etwas eingeschränkter Funktionalität.

Euer (Ihr) Jürgen Tiedmann

Hier geht es zur aktuellen Seite.

 
Täglich neu!
Aus der Geschichte des Funkwesens
2
März

1951:
Aus dem kleinen Fernsehstudio im Hochbunker überträgt der „NWDR“ das erste Fernsehspiel: Goethes „Vorspiel auf dem Theater“.
1952:
Der UKW-Sender „Münster-Land“ des „Westdeutschen Rundfunks“ auf den Baumbergen nimmt seinen Betrieb auf.
Hier die komplette

 Geschichte des Funkwesens