Radios
header

Geschichte des Funkwesens

header

 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
   Kassettengeräte

 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · Abtastsysteme
 · Magnetbandköpfe
 · Magnettonbänder
 · Antennen
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte

 · Diverses
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
   nach Werkstandards

 · Bauelemente
   ohne Standards
 · Rundfunksender
 · Fernsehsender
 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · DDR-Handy
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Röhrensockel und
 · Röhrenfassungen

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · Schellack-Platten-Story
 · OSW-Story
 · TEFI-Schallbandtechnik
 · Kleines Radio-Lexikon

zusammengetragen von: Jürgen Tiedmann

Radio mit Plattenspieler Sparton
Sparton     6541
Hersteller:   Sparton of Canada LTD. London. Ontario.


Baujahr: 1940
B x H x T (mm): 350 x 390 x 330
Gewicht (kg): 16,0
Gerätenummer: 65410107
Originalpreis: unbekannt
Spannungsversorgung: 110 - 120 V, 25 - 60 Hz, 87 W
Gehäuse: Holz
Röhren: 6Q7, unbekannt (erkennbar 4-29A), 6SA7, 6K6G, 6K6G, 5Y4G
Lautsprecher: elektrodynamisch
Empfangsprinzip: Superhet
Anzahl Kreise: unbekannt
Wellenbereiche: LW (530 ... 1750 kHz), KW (5,9 ... 16,6 MHz / 49m)
ZF: unbekannt
Gerät mit eingebautem Plattenspieler. Tonarm mit Nadelaufnahme für Grammophonnadeln.
Letzte Änderung dieser Seite: 23.09.2022