Radios
header

Geschichte des Funkwesens

header

 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
   Kassettengeräte

 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · Abtastsysteme
 · Magnetbandköpfe
 · Magnettonbänder
 · Antennen
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte

 · Diverses
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
   nach Werkstandards

 · Bauelemente
   ohne Standards
 · Rundfunksender
 · Fernsehsender
 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · DDR-Handy
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Röhrensockel und
 · Röhrenfassungen

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · Schellack-Platten-Story
 · OSW-Story
 · TEFI-Schallbandtechnik
 · Kleines Radio-Lexikon

zusammengetragen von: Jürgen Tiedmann

Kofferradio VEB Stern-Radio Berlin
Stern Elite     2001
Hersteller:   VEB Stern-Radio Berlin


Baujahr: 1974
B x H x T (mm): 326 x 218 x 99
Gewicht (kg): 3,5
Gerätenummer: 24178
Originalpreis: 660,00 M (27,00 DM 1977 im Intershop der DDR)
Spannungsversorgung: Netz 220 V ~, Batterie 9 V (6 x R 20)
Gehäuse: Plaste (mit Holz verstärkt)
Transistoren: GC 510, GC 520, 3 x GT 322 B, MP 20 a, SC 206 c, SC 207 d
Lautsprecher: permanentdynamisch LP 553-8
Empfangsprinzip: Superhet
Anzahl Kreise: 6 AM, 10 FM
Wellenbereiche: LW (150 ... 285 kHz, MW (515 ... 1605 kHz), KW I (5,9 ... 6,2 MHz), KW II (5,9 ... 10,8 MHz) UKW (87,5 ... 100 MHz)
ZF: 455 kHz, 10,7 MHz
Getrennte Höhen- und Tiefenreglung. Linearskala mit verschiebbaren Skalenreitern.
Eingebautes Netzteil, Anschlüsse für TA/TB, Außenantenne und Zusatzlausprecher, Ferritantenne, UKW Teleskopantenne.
Gehäuse aus Polystyrol mit 4mm Spanplatten-Verstärkung. Im Unterschied zum "Elite 2000" kein AFC, dafür 2. Kurzwelle.
Schaltplan zu diesem Radio
Letzte Änderung dieser Seite: 07.09.2022